Vollbildmodus: Seiteninhalt ohne Menus

Server Monitoring

Monitoring: Server- und Netzüberlastungen mit Bordmitteln ermitteln: Selbst ist der Admin

Network Management & Monitoring with Linux

Der schnelle Überblick über die wichtigsten Kennzahlen:

„größere“ Monitoring-Systeme:

  • watchdog: ein Softwarepaket das ein special device file (/dev/watchdog) einrichtet und alle 10sek darauf schreibt. Falls der Kernel das aktiviert hat (so gut wie bei allen Distributionen) wird überprüft ob der Schreibvorgang erfolgreich war, andernfalls wird nach einer Minute (6x fehlgeschlagen) automatische ein Reboot durchgeführt. siehe System Watchdog

Monit

monit (u.a. Debian-Paket) siehe auch: Server Monitoring With munin And monit On Debian Etch, Monitor Debian servers with monit oder Monitoring Ubuntu Services Using Monit; man kann Prozesse, Dateisysteme und Geräte überwachen und Prozesse neustarten, wenn sie hängen.

Munin

Visualisierung

RRDtool

Webservices

http://www.serviceuptime.com/free_monitoring.php|serviceuptime.com: kostenloses Monitoring, Benachrichtigung per mail oder sms; es werden viele Dienste unterstützt.

webwatch4u: kostenloses Monitoring mit sms-Benachrichtigung für HTTP, SMTP, FTP, POP3, SSH (Port oder Content Überwachung).

Mache auf funpic o.ä. ein PHP Script, welches den Server anpingt. Wenn nicht erfolgreich, sendet es eine E-Mail, SMS o.ä. Dann gehst du auf www.cronjob.de, meldest dich an und lässt das Script jede Minute ausführen.

 
server/monitoring.txt · Zuletzt geändert: 2014/05/27 20:00 von st
 
Backlinks: [[server:monitoring]]