Vollbildmodus: Seiteninhalt ohne Menus

Shortcuts

Als Shortcut (oder Tastenkombination) bezeichnet man das gleichzeitige oder aufeinander folgende Drücken mehrerer Tasten in einer bestimmten Abfolge bei Computersystemen.

Allgemein (übliche Belegung)

  • STRG + C → kopieren (copy)
  • STRG + X → ausschneiden (cut)
  • STRG + V→ einfügen (paste)
  • STRG + Z → rückgängig (undo)
  • STRG + Y → wieder vorwärts (redo)
  • STRG + A → alles markieren (all)
  • STRG + F → im Text suchen (find)
  • STRG + Pos1 → zum Anfang des Dokumentes
  • STRG + Ende → zum Ende des Dokumentes

Windows

  • STRG + F4 → schließt das aktuelle Fenster
  • STRG + ESC → „Start“ anzeigen
  • ALT + F4 → aktuelles Programm beenden
  • ALT + TAB → in das zuletzt benutze Fenster wechseln oder zwischen allen aktiven Anwendungen wechseln.
  • Winlogotaste + E → Explorer
  • Winlogotaste + M → Minimiert alle offenen Fenster
  • Winlogotaste + Umschalt + M → Minimieren rückgängig machen
  • Winlogotaste + F → Suchdialog in WIndows
  • Winlogotaste + R → öffnet den Ausführen-Dialog
  • Winlogotaste + PAUSE → Systemeigenschaften aufrufen
  • Winlogotaste + Tab → Felder der Taskleiste durchschalten
  • Druck → Screenshot in Zwischenspeicher
  • STRG + Alt + Entf → Taskmanager bzw. bei mehrfacher Anwendung Reset

siehe auch: Windows Tastenbelegung

Mac OS X

Die [Befehl]-Taste (auch Apfel-Taste) übernimmt in vielen Fällen die Rolle von [Strg] auf der PC-Tastatur. Zum Beispiel in Office-Programmen:

  • [Befehl - x] zum Ausschneiden von Texten, Grafiken etc.
  • [Befehl - c] zum Kopieren von Texten, Grafiken etc.
  • [Befehl - v] zum Einfügen von Texten, Grafiken etc.
  • [Befehl - p] zum Ausdrucken von Texten, Grafiken etc.
  • [Befehl - z] macht den letzten Arbeitsschritt rückgängig (undo).
  • [Befehl - o] zum Öffnen von Dateien
  • [Befehl - n] zum Anlegen von neuen Texten, Grafiken etc.
  • [Befehl - s] zum Speichern von Dateien
  • [Befehl - f] zum systemweiten Suchen von Dateien oder von Textstellen in einem offenen Textfenster

Alternative Tastenbelegung:

  • [Alt - 8] und [Alt - 9] geschweifte Klammern
  • [Alt - 5] und [Alt - 6] eckige Klammern
  • [Alt - 7] senkrechtes Pipe-Symbol |
  • [Alt - Umschalten - 7] Backslash \.
  • [Alt– L ] für das in E-Mails unerlässliche @
  • [Alt– e ] für das Euro-Zeichen €

Screenshots

  • [Umschalten - Befehl - 3] komplettes Bildschirm als Foto in einer PDF-Datei
  • [Umschalten - Befehl - 4] frei wählbarer Bildschirmbereich.
  • [Umschalten - Befehl - 4] und anschließend die Leertaste: 'fotografiert' das Fenster unter dem Mauszeiger.
  • [Hilfe] Hilfetaste

Und wo ist die rechte Maustaste- wenn sie nicht an der Maus ist?

  • [Contr + Mausklick] öffnet die jeweiligen Kontext-Dialoge des Systems oder Programms

Die rechte Maustaste wegzulassen war eine Designentscheidung von Apple: Die Programmierer sollten gezwungen werden eine Übersichtliche Darstellung einzuhalten und nicht alles im Kontextmenu zu verstecken.

 
shortcuts.txt · Zuletzt geändert: 2007/04/26 12:40 von st
 
Backlinks: [[shortcuts]]