[[linux:cd-dvds-brennen]]

CDs und DVDs brennen

CDs und DVDs brennen geht unter Linux denkbar einfach. Es gibt viele verschiedene Oberflächen, die bekannteste ist k3b, die dann ihrerseits Programme wie growisofs aufrufen die die eigentliche Arbeit machen.

GNOME applications that make CD burning easy: nennt weitere Brennprogramme wie GnomeBaker.

Alternativ kann man ein kommerzielles Brennprogramm einsetzen (z.B. NeroLinux) bzw. auf der kommandozeile mit growisofs und cdrecord brennen.

Entweder k3b starten und fertig oder man schaut sich die drunterliegende Informationen an:

Eine Beispielaufruf (von k3b gestartet) zum Brennen eines Suse-Images

/usr/bin/X11/cdrecord.mmap -v gracetime=2 dev=/dev/hdc speed=40 -dao driveropts=burnfree -eject -data /home/user/images/SUSE-Linux-10.1-Remastered-i386-CD1.iso

Man bekommt viele interessante Ausgaben (Rohlingstyp, Rohlingqualität, verwendete Brennstrategie usw.).