Vollbildmodus: Seiteninhalt ohne Menus

William Von Hagen, Brian K. Jones: 100 neue Linux Server Hacks

zur schnellen Übersicht nehme ich hier das Inhaltsverzeichnis auf

Inhaltsverzeichnis

Linux-Authentifizierung 1

  1. Benutzerkonten schnell deaktivieren 2 
  2. Bearbeiten Sie Ihre Passwortdatei, um eine bessere
  Zugriffskontrolle zu erhalten 5 
  3. Jeglichen Zugriff sofort unterbinden 8 
  4. Die Authentifizierung über PAMs anpassen 9 
  5. Linux-Anwender an einem Windows-Domänen-Controller
  authentifizieren 18 
  6. Die Anmeldung mit LDAP zentralisieren 24 
  7. Sichern Sie Ihre Systeme mit Kerberos 32 
  8. NFS-Fans mit NIS authentifizieren 41 
  9. LDAP-Daten mit dem NIS synchronisieren 45 

Kapitel 2. GUI-Zugriffe über das Netz 50

  10. Mit VNC auf andere Systeme zugreifen 51 
  11. VNC-Server über das Web ansprechen 60 
  12. VNC durch SSH sicherer gestalten 63 
  13. VNC-Server bei Bedarf automatisch starten 67 
  14. Setzen Sie Ihre Desktops auf eine Thin-Client-Diät 76 
  15. Windows über das Netzwerk ausführen 87 
  16. Sichere und schlanke X-Verbindungen mit FreeNX 91 
  17. Sichere VNC-Verbindungen mit FreeNX 99 
  18. Sichere Windows-Terminal-Verbindungen mit FreeNX 101 
  19. Remote-Administration mit Webmin 104 

Kapitel 3. Systemdienste 108

  20. DHCP schnell und einfach einrichten 109 
  21. DHCP und DNS mit Dynamic DNS Updates verbinden 114 
  22. Uhrenvergleich! 121 
  23. Die Schriften für das X Window-System zentralisieren 124 
  24. Einen CUPS-Druckserver einrichten 133 
  25. Entfernte CUPS-Drucker unter Linux konfigurieren 143 
  26. Von Windows aus über CUPS drucken 145 
  27. Zentrales Drucken vom Macintosh über CUPS 149 
  28. Einen sicheren CUPS-Drucker definieren 154 

Kapitel 4. Coole Tools und Tipps für Systemverwalter 159

  29. Befehle gleichzeitig auf mehreren Servern ausführen 160 
  30. Gefahrlos mit einem gesicherten Wiki kollaborieren 161 
  31. Bearbeiten Sie Ihre GRUB-Konfiguration mit grubby 166 
  32. Machen Sie Ihrer Tabulator-Taste Beine 168 
  33. Prozesse über das Ende der Shell hinaus am Leben erhalten 170 
  34. Trennen Sie Ihre Konsole, ohne Ihre Session zu beenden 173 
  35. Verwenden Sie Skripten, um Zeit zu sparen und andere
  zu trainieren 175 
  36. Linux einfach beim Booten installieren 177 
  37. Verwandeln Sie Ihren Laptop in eine Behelfskonsole 183 
  38. Praktische Anleitungen für Bequeme 187 
  39. Entdecken Sie die Möglichkeiten von Vim 190 
  40. Weiten Sie Ihr PHP-Website-Können auf die Befehlszeile aus 194 
  41. Telnet-/SSH-Verbindungen schnell auf dem Desktop ablegen 197 
  42. Kompilieren Sie schneller 199 
  43. Vermeiden Sie klassische Anfängerfehler 202 
  44. Linux in die Firma bringen 206 
  45. Legen Sie Prioritäten fest 210 

Kapitel 5. Speicherplatzverwaltung und Datensicherung 217

  46. Richten Sie mit LVM flexiblen Speicherplatz ein 218 
  47. Kombinieren Sie LVM mit Software-RAID 229 
  48. Richten Sie auf einem LVM-Volume einen
  Copy-on-Write-Snapshot ein 237 
  49. Klonen Sie Systeme schnell und einfach 242 
  50. Erstellen Sie für große Festplattenlaufwerke
  Disk-to-Disk-Backups 251 
  51. Räumen Sie Ihren Festplattenplatz jetzt frei 259 
  52. Verwenden Sie mit Hilfe von Linux-Gruppen Dateien
  gemeinsam 261 
  53. Verfeinern Sie die Zugriffsberechtigungen mit ACLs 265 
  54. Mit erweiterten Attributen lassen sich Dateien leichter finden 273 
  55. Halten Sie Speicherplatzfresser mit Quota ab 280 

Kapitel 6. Ressourcen vereinheitlichen, freigeben und synchronisieren 287

  56. Zentralisieren Sie Ressourcen mit Hilfe von NFS 287 
  57. Mounten Sie NFS-Home-Verzeichnisse mit autofs
  automatisch 295 
  58. Halten Sie Dateisysteme parat, allerdings ohne dass sie
  Ihnen dabei im Weg sind 298 
  59. Synchronisieren Sie root-Umgebungen mit rsync 302 
  60. Geben Sie mit Hilfe von Samba Dateien über verschiedene
  Plattformen hinweg frei 304 
  61. Mal schnell ein NAS einrichten 310 
  62. Geben Sie Dateien und Verzeichnisse über das Web frei 318 

Kapitel 7. Sicherheit 323

  63. Erhöhen Sie die Sicherheit durch das Abschalten nicht
  benötigter Dienste 324 
  64. Gewähren oder verweigern Sie den Zugriff anhand
  der IP-Adresse 327 
  65. Spüren Sie Netzwerkeinbrecher mit snort auf 330 
  66. Zähmen Sie Tripwire 339 
  67. Überprüfen Sie die Dateisystem-Integrität mit Afick 346 
  68. Überprüfen Sie auf Rootkits und andere Angriffe 351 

Kapitel 8. Fehlersuche und Performance 359

  69. Finden Sie Ressourcenfresser mit Standardbefehlen heraus 359 
  70. Reduzieren Sie mit Journaling-Dateisystemen die
  Zeiten für Neustarts 365 
  71. Verstehen und optimieren Sie Ihr System mit sysctl 371 
  72. Holen Sie sich mit mehreren Monitoren den
  großen Überblick 374 
  73. Maximieren Sie die Ressourcen mit einem
  minimalistischen Window-Manager 378 
  74. Profilieren Sie Ihr System mit Hilfe von /proc 384 
  75. Killen Sie Prozesse richtig 389 
  76. Greifen Sie über eine serielle Konsole zentral auf
  Ihre Systeme zu 392 
  77. Räumen Sie nach dem Weggang eines Benutzers NIS auf 397 

Kapitel 9. Protokolldateien und Systemüberwachung 400

  78. Vermeiden Sie katastrophale Festplattenausfälle 400 
  79. Überwachen Sie den Netzwerkdatenverkehr mit MRTG 406 
  80. Behalten Sie Ihre Rechner ständig im Auge 410 
  81. Überwachen und konfigurieren Sie aus der Ferne eine
  Vielzahl an vernetzten Geräten 413 
  82. Zwingen Sie eigenständige Anwendungen dazu,
  syslog einzusetzen 419 
  83. Überwachen Sie Ihre Protokolldateien 421 
  84. Schicken Sie Protokollnachrichten auf Ihren Jabber-Client 426 
  85. Überwachen Sie die Dienstverfügbarkeit mit Zabbix 429 
  86. Optimieren Sie den syslog-Daemon 435 
  87. Zentralisieren Sie die Systemprotokolle auf sichere Art 439 
  88. Beobachten Sie Systeme und Dienste 444 

Kapitel 10. Systemrettung, Wiederherstellung und Reparatur 451

  89. Lösen Sie die üblichen Boot- und Startprobleme 452 
  90. Rette mich! 460 
  91. Umgehen Sie die Standard-Init-Abfolge, um schnelle
  Reparaturen durchzuführen 463 
  92. Finden Sie heraus, warum Sie eine Partition nicht
  aushängen können 465 
  93. Stellen Sie verloren gegangene Partitionen wieder her 470 
  94. Stellen Sie Daten von ausgefallenen Festplatten wieder her 474 
  95. ReiserFS-Dateisysteme reparieren und wiederherstellen 484 
  96. Setzen Sie die Daten aus lost+found wieder zusammen 491 
  97. Stellen Sie gelöschte Dateien wieder her 501 
  98. Löschen Sie Dateien dauerhaft 504 
  99. Löschen Sie Festplatten dauerhaft 507 
  100. Stellen Sie verloren gegangene Dateien wieder her und
  führen Sie forensische Analysen durch 510 
 
linux/100_neue_linux_server_hacks.txt · Zuletzt geändert: 2006/11/17 22:29 (Externe Bearbeitung)