Vollbildmodus: Seiteninhalt ohne Menus

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

linux:rechte [2018/07/09 17:57]
st [su / sudo]
linux:rechte [2018/07/09 21:21] (aktuell)
st [Dateirechte setzen: chmod = Change Mode]
Zeile 63: Zeile 63:
 | **x** | (execute) für ausführen einer Datei bzw. hineinwechseln bei einem Verzeichnis | 1 | | **x** | (execute) für ausführen einer Datei bzw. hineinwechseln bei einem Verzeichnis | 1 |
 | **X** | nur ausführen wenn es ein Verzeichnis ist oder schon ausführrechte für einen Benutzer hat. | - (wird nur relativ benutzt) | | **X** | nur ausführen wenn es ein Verzeichnis ist oder schon ausführrechte für einen Benutzer hat. | - (wird nur relativ benutzt) |
-| **s** | [[wpde>setuid]](=SUID) / [[wpde>setgid]] (=SGID): Beim Ausführen wird der Benutzer ([[wpde>setuid]]SUID) oder die Gruppe der Datei (SGID) gesetzt und nicht die des aufrufenden Benutzers/Gruppe) Anmerkung: Auf den meisten Systemen funktioniert dies nur für ausführbare Binärdateien, nicht jedoch für interpretierte  Scripts. | SUID = 4  SGID = 2 |+| **s** | [[wpde>setuid]](=SUID) / [[wpde>setgid]] (=SGID): Beim Ausführen wird der Benutzer ([[wpde>setuid]]SUID) oder die Gruppe der Datei (SGID) gesetzt und nicht die des aufrufenden Benutzers/Gruppe) Anmerkung: Auf den meisten Systemen funktioniert dies **nur für ausführbare Binärdateien, nicht jedoch für interpretierte  Scripts**. | SUID = 4  SGID = 2 |
 | **t** | [[wpde>Sticky_Bit|sticky]]: auf ein Verzeichnis angewandt bedeutet es, dass jeder Benutzer nur seine Dateien lesen/ändern darf (Anwendung bei /tmp) | 1 | | **t** | [[wpde>Sticky_Bit|sticky]]: auf ein Verzeichnis angewandt bedeutet es, dass jeder Benutzer nur seine Dateien lesen/ändern darf (Anwendung bei /tmp) | 1 |
  
 
linux/rechte.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/09 21:21 von st
 
Backlinks: [[linux:rechte]]